Text A

comware ist Teilnehmermanagement*

*seit 1990

Text B

comware ist ein Spezialanbieter für die Konzeption und Umsetzung von Teilnehmermanagement-Lösungen.

Wir bieten Applikationslösungen zur Verwaltung der Teilnehmer und Ressourcen einer Veranstaltung, sowie alle Leistungen der operativen Umsetzungen, von der Konzeption bis zur Realisierung.

comware wurde 1990 gegründet und ist seit Beginn tätig auf dem Gebiet "registrieren - verwalten - optimieren". Zunächst lag der Schwerpunkt auf Messen/Ausstellungen, heute stehen Kunden- und Mitarbeiter-Events im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Zur Zeit sind ca. 25 Mitarbeiter an zwei Standorten für Kunden und Projekte tätig.

Innovativ, effektiv, auf den Punkt und klar verständlich - genau diese Eigenschaften sind es, die unsere Lösungen zum Teilnehmermanagement auszeichnen.

Text C

comware [applications&more] bietet Ihnen Softwarelösungen zur Verwaltung der Teilnehmer und Ressourcen einer Veranstaltung.

Wir erstellen modulare Applikationen, die sich flexibel an die Anforderungen der einzelnen Veranstaltung anpassen lassen – d.h. mehr Effizienz, technische Zuverlässigkeit und alles zusammen bei weniger Kosten. Da wir unsere Applikationen selbst entwickeln, besteht immer die Möglichkeit der Erweiterung und der individuellen Anpassung.

comware [applications&more] bietet Ihnen MODUS in drei Varianten, selbstverständlich immer mit den dazu notwendigen Services:

  • MODUSeasy
    als online-Software zum „selbst machen“;
  • MODUSplus
    als modulare out-of-the-Box-Lösung bei komplexen Anforderungen;
  • MODUSpro
    die angepasste Software-Lösung bei vielfachem und/oder unternehmensweitem Einsatz.
Text D

comware [TeilnehmerManagement] ist Teilnehmermanagement aus einer Hand - von der Konzeption bis zur Umsetzung.

Vom Datenhandling über den Einladungsversand, der online-Anmeldung bis hin zur Service-Hotline, der Kontingentverwaltung, der Vor-Ort-Betreuung und der Vermietung benötigter Hardware - dies sind Auszüge aus unseren aktuellen Leistungselementen. Follow-up-Aktionen, Evaluation und die Abrechnung erfolgter Serviceleistungen gehören ebenso dazu.

Wir betreuen verschiedene Veranstaltungstypen und –größen, von 500 bis über 50.000 Teilnehmer, von „im Vorfeld“ bis „Vor-Ort“, im In- und Ausland, für Agenturen und Corporates.

Wir kombinieren Software, Hardware und einen umfangreichen Service, der Sie vor, während und nach der Veranstaltung begleitet. Geben Sie diese Aufgaben in professionelle Hände, und Sie haben mehr Zeit für die anderen wichtigen Dinge einer Veranstaltungsorganisation.

Neugierig geworden auf TeilnehmerManagement als Full-Service? Gerne stellen wir Ihnen einige unserer aktuell realisierten Projekte näher vor. 

Text E

... ein TEAM

das Bewährtes bewahrt und Innovationen fördert, das neue Aufgaben und Herausforderungen mit frischen Ideen, Elan und Leidenschaft bewältigt und stets die Zufriedenheit des Kunden in den Mittelpunkt stellt.

Text F

comware, unsere Kompetenzen machen den Unterschied


  • unsere jahrelange Erfahrung in Planung, Organisation und Durchführung von Teilnehmermanagement-Projekten
  • die ausgeprägte Kenntnis von Veranstaltungs- und Unternehmensstrukturen und –prozessen
  • umfangreiches Wissen im Erstellen webbasierter Datenbank-Applikationen- unter Gewährleistung höchster Datensicherheit
  • qualifiziertes Personal für bewährte Strukturen, innovative Entwicklungen und neue Herausforderungen
Text G

Warum Sie von comware nicht das übliche "Namedropping" erwarten dürfen: eine der Grundvoraussetzungen unserer Zusammenarbeit mit namhaften Kunden der unterschiedlichsten Branchen, Ausrichtungen und Größen ist Vertraulichkeit. Schon aus der Tatsache, dass ein Kunde mit comware zusammenarbeitet, könnte ein Mitbewerber mehr erfahren, als er sollte. Also nennen wir an dieser Stelle keine Projekte - mit begründeten und erlaubten Ausnahmen. 

Sollte sich herausstellen, dass es Sinn macht, das eine oder andere Projekt eingehender zu betrachten, werden wir den betreffenden Kunden um sein Einverständnis bitten - und erst dann darüber sprechen. Dieser restriktive Umgang mit unseren Referenzen ist letztlich doch auch in Ihrem Sinne, oder?